Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten haben bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des Datenschutzes. Nachfolgend werdet ihr darüber informiert, inwiefern wir innerhalb sozialer Netzwerke Daten verarbeiten und welche Rechte den betroffenen Personen darüber hinaus zustehen. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir euch, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe findet ihr in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


A. FACEBOOK

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Facebook Ireland Ltd. (im Weiteren „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Ireland

und

Gabriel Weltermann
G2, 3-4
68159 Mannheim
Deutschland
webmaster@sky-sim.de


II. Betroffenenrechte

Hinsichtlich der Datenverarbeitung stehen euch als Besucher und Nutzer der Facebook- Fanseite gemäß der DSGVO verschiedene Betroffenenrechte zu. Hierzu zählen das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Widerspruchsrecht. Hierbei empfehlen wir euch etwaige Rechte direkt bei Facebook geltend zu machen. Grund hierfür ist, dass allein Facebook den Zugriff auf die vollständig erhobenen Daten hat.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht euch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat eures Aufenthaltsorts, des Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn ihr der Ansicht seid, dass die Verarbeitung der euch betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.


III. Nutzung der Facebook-Fanseite

Wir unterhalten die Facebook-Fanseite um mit Nutzern zu kommunizieren sowie um über Produkte und Updates informieren zu können. Wir nutzen hierfür lediglich die durch die Nutzer frei zugänglich gemachten oder freiwillig mitgeteilten Informationen. Dabei besteht kein Interesse an der Erhebung sowie der weiteren Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketing- oder Analysezwecken. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhaltet ihr in unserer „Datenschutzerklärung“. Die Unterhaltung dieser Facebook-Fanseite sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten allein zu Kommunikations- und Informationszwecken stützt sich auf das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Unterhaltung dieser Facebook-Fanseite sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten allein zu Kommunikations- und Informationszwecken stützt sich auf das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


IV. Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook

Entsprechend des Urteils des Europäischen Gerichtshof weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass der Betreiber dieser Facebook-Fanseite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist. Facebook verwendet dabei die Daten zu Zwecken der Marktforschung, zur Erstellung von Nutzerprofilen sowie zu Werbezwecken, insbesondere zur Erstellung personalisierter Werbeeinblendungen. Weiterhin nutzt Facebook auch Cookies. Nähere Informationen zu den Datenverarbeitungen sowie etwaige Widerspruchsmöglichkeiten seitens Facebook erhaltet ihr in der Datenschutzerklärung von Facebook sowie in der Übersicht eurer Werbepräferenzen .

Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Facebook an den US-amerikanischen, unter dem US Privacy Shield zertifizierten Mutterkonzern personenbezogene Daten übermittelt. Hierüber hat der Betreiber dieser Facebook-Fanseite keinerlei Einfluss.


V. Verarbeitung von Insight-Daten

Insight-Daten umfassen die Anzahl der Seitenaufrufe, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen (z.B. Kommentare, Antworten und geteilte Inhalte), Reichweiten, Videound Bildansichten, Beitragsreichweiten sowie Angaben zum Geschlecht, zur Altersgruppe, zur Herkunft und zur Spracheinstellung. Für nähere Informationen weisen wir an dieser Stelle erneut auf die Datenschutzerklärung von Facebook hin.

Auf die Erhebung dieser Daten hat der Betreiber dieser Facebook-Fanseite keinen Einfluss; eine Erhebung der Daten kann auch nicht abgestellt werden. Die Daten werden von uns allein im Wege einer Feedbackfunktion zur Erstellung ansprechender Beiträge verwendet. Dabei ist auch eine Identifizierung der Abonnenten und Fans dieser Fanseite möglich. Dieser Möglichkeit haben sämtliche Facebook-Nutzer bei ihrer Registrierung auf Facebook zugestimmt.


VI. Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sollte eine Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten und Datenkategorien durch den Betreiber dieser Facebook-Fanseite nicht mehr erwünscht sein, kann die Facebook- Fanseite entfolgt oder deabonniert werden. Hierüber kann jedoch nicht die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels sogenannter Log-Dateien durch Facebook ausgeschlossen werden.


B. Twitter

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Betreiber der Social-Media-Seite und Verantwortlicher für die Erstellung von Inhalten und Interaktionen mit den Nutzern ist

Gabriel Weltermann
G2, 3-4
68159 Mannheim
Deutschland
webmaster@sky-sim.de
Betreiber der Social-Media-Plattform und Verantwortlicher für die weitere Verarbeitung von Nutzer- und Besucherdaten ist

Twitter International Company (im Weiteren „Twitter“)
1 Cumberland Place
Fenian Street
Dublin 2
Ireland


II. Betroffenenrechte

Hinsichtlich der Datenverarbeitung stehen euch als Besucher und Nutzer der Twitter-Seite gemäß der DSGVO verschiedene Betroffenenrechte zu. Hierzu zählen das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Widerspruchsrecht. Hierbei empfehlen wir euch etwaige Rechte direkt bei Twitter geltend zu machen. Grund hierfür ist, dass allein Twitter den Zugriff auf die vollständig erhobenen Daten hat.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht euch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat eures Aufenthaltsorts, des Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn ihr der Ansicht seid, dass die Verarbeitung der euch betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.


III. Verarbeitung personenbezogener Daten durch Twitter

Angaben über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Twitter findet ihr direkt in der Datenschutzerklärung von Twitter. Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten findet ihr unter Individualisierung und Daten.

Der Mutterkonzern Twitter Inc. hat sich den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Der Betreiber der Twitter-Seite hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Twitter und besitzt hierüber auch keine effektiven Kontrollmöglichkeiten. Mit der Verwendung von Twitter werden eure personenbezogenen Daten erfasst, übertragen, gespeichert, offengelegt und verwendet und dabei unabhängig von eurem Wohnort in die Vereinigten Staaten, Irland und jedes andere Land, in dem Twitter tätig wird, übertragen sowie dort gespeichert oder anderweitig verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten zählen hierbei unter anderem Name, Nutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie gegebenenfalls die Kontakte eures Adressbuches, sofern ihr dieses mit Twitter synchronisiert habt. Weiterhin wertet Twitter ebenso geteilte Inhalte, Nachrichten, Standortdaten sowie Informationen zu Drahtlosnetzwerken und IP-Adressen aus.

Sofern ihr über keinen Twitter-Account verfügt, erhält Twitter womöglich Informationen mittels sogenannter Log-Daten. Diese beinhalten typischerweise Angaben zur IP-Adresse, dem Browsertyp, dem Betriebssystem, Informationen zu zuvor aufgerufenen Webseiten, eurem Standort sowie eurem Mobilfunkanbieter und Cookie-Informationen.

Unter Umständen benutzt Twitter auch Analyse-Tools. Auch hierüber hat der Betreiber der Twitter-Seite keinen Einfluss. Weder hat der Betreiber hierüber Informationen erhalten, noch einen Einsatz derartiger Tools gebilligt oder eine etwaige Auswertung in Auftrag gegeben.


IV. Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Betreiber

Wir unterhalten die Twitter-Seite um mit Nutzern zu kommunizieren sowie um über Produkte und Updates informieren zu können. Wir nutzen hierfür lediglich die durch die Nutzer frei zugänglich gemachten oder freiwillig mitgeteilten Informationen. Dabei besteht kein Interesse an der Erhebung sowie der weiteren Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketing- oder Analysezwecken. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Die Unterhaltung dieser Twitter-Seite sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten allein zu Kommunikations- und Informationszwecken stützt sich auf das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


V. Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sollte eine Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten und Datenkategorien durch den Betreiber dieser Twitter-Seite nicht mehr erwünscht sein, kann die Twitter-Seite entfolgt werden. Hierüber kann jedoch nicht die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels sogenannter Log-Dateien durch Twitter ausgeschlossen werden.